Sparclub "Weihnachtsfreude" von 1934


Der Sparclub "Weihnachtsfreude" ist Steinbecks ältester Verein. Er wurde am
2. Februar 1934 von sieben Steinbeckern gegründet. Seit dem sparen und ver-prassen dort Generationen von Buchholzern und Steinbeckern ihr Geld. Ursprüng-lich war der Club nur Männern zugänglich. Er wurde aber nach dem Krieg kräftig von Frauen aufgemischt. Er besteht noch heute, nur während des Krieges fanden keine Aktivitäten statt.

Seit der Vereinsgründung ist das Flair-Hotel "Zur Eiche" unverändert das Vereinslokal.

 

Das Wichtigste im Verein ist jedoch das Sparen. Daher ist es eine Verpflichtung für die Mitglieder, jede Woche einen Betrag in dem in der "Eiche" aufgestellten Sparschrank in sein persönliches Fach, das mit seinem Namen versehen ist, einzuwerfen.

Das Motto des Vereins lautet: Wir verstehen uns als schönste Nebensache. Außer dem Sparen finden in jedem Jahr einige feste Aktivitäten statt:

3 gemütliche Zusammenkünfte, gemeinsame Ausflüge, die zum Teil aus den Zinsen finanziert werden. In der Vorweihnachtszeit wird dann das "Ersparte" ausgezahlt.

 

Termine

in 2016:

  (Alle Veranstaltungen finden statt im
Flairhotel "EICHE"
in Steinbeck.
   

Für 2016 sind keine Termine bekannt

*) Es werden übrigens noch Neumitglieder aufgenommen.
    Interessenten wenden sich bitte an die nachfolgend aufgeführten
    Ansprechpartner.

Ansprechpartner und amtierender Vorstand sind:

1. Vorsitzender: Knud Ehlers, Vaenser Weg 72, Telefon: 04181/5848
2. Vorsitzender: Klaus-Dieter Will, Telefon: 01716277219
Schatzmeister:  Hartmut Kosthorst
Schriftführerin:  Kerstin Walter

 Zurück zur Vereinsseite von Buchholz-Steinbeck

 Zurück zur Seite von Buchholz-Steinbeck